Camping
Hauptspeise
Nudeln
Party
Pasta
Rind
Saucen
fettarm
gekocht
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pats höllisch scharfe Habanero - Bolognese

Mut zur köstlichen Schärfe - da bleibt kein Auge trocken

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 01.12.2010



Zutaten

für
400 g Hackfleisch, (mageres Rinderhack)
1 m.-große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
50 g Schinken, gewürfelt
200 ml Tomate(n), passierte
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
100 ml Rotwein, trocken
100 ml Sahne, (Kochsahne) 15%
2 EL Tomatenmark
2 Chilischote(n), frische Habaneros (rot Schärfe 10 und grün Schärfe 2)
3 EL Basilikum, gehackt
n. B. Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebel und den Knoblauch enthäuten und fein hacken. Die Habaneros entkernen und grob hacken.

Die Schinkenwürfel zusammen mit dem gehackten Gemüse, den Habanero-Schoten in etwas Olivenöl anbraten.

Nun das Hackfleisch dazu geben und unter ständigem Rühren anbraten. Jetzt mit dem Wein ablöschen, dann die passierten Tomaten und die Pizzatomaten hinzu geben. Aufkochen lassen und mit Tomatenmark binden, die gehackten Basilikumblätter dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zugedeckt bei kleinster Hitze 40 Minuten köcheln lassen, dann nochmals abschmecken und die Sahne unterrühren und noch einmal 20 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die Pasta nach Anleitung kochen, auf dem Teller anrichten und die Habanero-Bolognese darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eineganzliebe

Wollte zur Schärfe was sagen: Ich sitze gerade in London vor einer Habanero, die ich im indischen Laden gekaufe habe und die ist um einiges schärfer als alle, die ich je in Deutschland gekauft habe. Bestimmt wurden die an den europäischen Geschmack angepasst.

13.04.2018 20:41
Antworten
rotemarie

genau mein Geschmack Hauptsache scharf.....

19.07.2017 09:45
Antworten
gs_pe

hallo, die Farbe ist egal, Hauptsache scharf..... LG gs_pe

21.06.2011 17:19
Antworten
Iceman3361

Hallo ne frage is es net besser die kerne drin zu lassen das gibt doch die richtige schärfe. Gehen auch Gelbe Habanero's die pflanze ich grade an? lg

21.06.2011 16:18
Antworten