Champignon - Kekse


Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 65 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (98 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 01.12.2010 2883 kcal



Zutaten

für
260 g Mehl
30 g Speisestärke
210 g Butter, weiche
60 g Puderzucker
½ Zitrone(n), die Schale
Kakaopulver
Puderzucker /Vanillegemisch

Nährwerte pro Portion

kcal
2883
Eiweiß
31,76 g
Fett
181,49 g
Kohlenhydr.
279,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Alle Zutaten verkneten, 10 min kalt stellen, 2 Backbleche mit Backpapier auslegen,
Backofen auf 160° Heißluft einschalten.

Aus dem Teig teelöffelgroße Stücke abnehmen, in der Hand zu Kugerl formen, aufs Blech setzen, etwas Abstand halten.
Kakaopulver in eine kleine Schüssel geben, eine nicht zu große Flaschenöffnung darin eintunken und in die Kugerl drücken, backen ca. 10 min.

Danach die Unterseite der Champignon - Kekse ins Puderzucker/Vanillegemisch setzen oder die Kekse blank lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sweet-maja

Hallo, also ich hab die heute auch gebacken, sind super gelungen, aber unten auch platt. Find ich auch nicht schlimm, denn sie liegen ja mit Stiel nach oben auf dem Teller. Tolle originelle Idee und gar nicht süß. Lg. Maja

09.12.2019 16:45
Antworten
Klenoden

Heute gebacken-köstlich!! Und herrlich einfach. Ich habs genau nach Rezept gemacht. Einzig optisch find ich nicht so hübsch, dass meine „Pilzchen“ unten so platt geworden sind. Bei einigen scheint das nicht passiert zu sein? (oder clever fotografiert...) jemand ne Idee...? Ich geb 4 Sterne.

24.11.2019 21:49
Antworten
kreativfan

Hallo, dein Rezept habe ich schon öfter gebacken. Ich finde die Kekse schnell gemacht. Sie sehen witzig aus und kommen auch geschmacklich überall gut an. Dankeschön!

12.05.2019 09:15
Antworten
Mooreule

Hallo, habe heute dein Rezept ausprobiert, es ist einfach und schnell gemacht. Ich hab nur den Vanillezucker mit 2 Teelöffel braunen Zucker und etwas Zimt gemischt und die Kugeln vor dem backen mit einer Hälfte da rein gesetzt und dann mit der Zuckerseite auf das Backpapier. Den Kakao hab ich auch noch mit etwas Zimt gemischt ...........mmh.............superlecker. Danke für das tolle Rezept, die werden jetzt öfters gebacken!!! Liebe Grüße Mooreule

23.12.2018 20:01
Antworten
01minimaus

Prima, Dankeschön :)) Dann werde ich gleich morgen loslegen und anschließend natürlich bewerten :)

11.12.2018 21:50
Antworten
kaya1307

Hallo Mima, ich hab auch bereits das andere Rezept getestet und nun deines nachgebacken. Die Kekse zergehen auf der Zunge und sehen auch noch sehr lustig am Keksteller aus. lg Kaya

28.12.2010 21:22
Antworten
mima53

Liebe Kaya dankeschön, dass du auch dieses Rezept ausprobiert hast und du auch mit dem Ergebnis so zufrieden warst ich freue mich auch sehr über deine tolle Punktevergabe *kiss* ganz liebe Grüße Mima

13.01.2011 19:22
Antworten
taliafee

Hallo, mima, ich habe vorige Woche das "andere" Champignon-Keksrezept getestet. Durch Zufall bin ich jetzt über deines gestolpert und sehr gern werde ich auch dieses probieren... Bin schon gespannt, welchen Geschmacklichen Unterschied ich feststellen kann. Danach bewerte ich natürlich auch!

27.12.2010 19:43
Antworten
Benesch

Hallo mima, da ich bereits das Rezept von Dir hatte, kann ich es auch schon bewerten. Es ist eine super Idee und macht ein tolles Bild auf dem Keksteller. Da muß man nichts mehr dazu sagen, nur noch genießen! Sehr empfehlenswert! Danke schön! Liebe Grüße Silvia

02.12.2010 14:55
Antworten
mima53

Liebe Silvia dankeschön, dass du diese Kekse schon ausprobiert hast und dass diese euch auch so gut geschmeckt haben - ich freue mich auch, dass du das Rezept so gut bewertet hast liebe Grüße und eine schöne Adventszeit Mima

10.12.2010 17:51
Antworten