Kokoskugeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 01.12.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

100 g Butter
1 Ei(er)
125 g Zucker, braun
150 g Mehl
½ TL Backpulver
50 g Kokosraspel
50 g Haferflocken

Zum Bestreichen:

50 g Zucker, braun
50 g Kokosraspel
Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Das Fett, Ei und Zucker schaumig rühren. Mehl, Bachpulver, Haferflocken und Kokosflocken vermischen und unterheben. Den Teig ca. 2 Std. kühl stellen.

Walnussgroße Kugeln formen.

Zum Bestreichen:
Den braunen Zucker mit den Kokosflocken mischen. Die Kugeln zuerst in Milch und dann in der Kokos-Zucker-Mischung wälzen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 175 Grad ca. 15 Minuten abbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo Wuschel, habe die Kugeln wie empfohlen mit O- / Unterhitze gebacken. Es wurden genau 42 sehr leckere, knusprige Kekse, die gerade so auf einem Backblech Platz hatten. Kugelig sind sie allerdings bei mir nicht geblieben und haben sich etwas breit gemacht. LG, Angelika

06.12.2010 19:27
Antworten