Vegetarisch
Backen
Gluten
Herbst
Kekse
Lactose
USA oder Kanada
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cranberry Cookies

lecker gesunde Kekse, ergibt ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.11.2010 3812 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Ei(er), Größe L
200 g Butter
300 g Cranberries, getrocknete
4 EL Honig, flüssiger
4 EL Mandel(n), gemahlene
2 EL Schlagsahne

Nährwerte pro Portion

kcal
3812
Eiweiß
57,51 g
Fett
211,92 g
Kohlenhydr.
414,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Aus dem Mehl, dem Zucker, dem Vanillezucker, einem Ei und der Butter zuerst einen bröseligen, dann aber einen glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Die Cranberries in einem Mixer zerkleinern, mit den restlichen Zutaten für die Füllung vermengen und den Backofen auf 160-190 Grad, je nach Ofentyp, vorheizen.
Den gekühlten Teig ca. 4-5 mm dünn zu einem Rechteck ausrollen, die Füllung darauf verteilen, dabei an einer Breitseite ca. 2 cm frei lassen. Die Keksplatte zur frei gelassenen Seite hin aufrollen und die Rolle dann in 1 cm breite Scheiben schneiden und diese auf ein gefettetes Backblech legen. Die Kekse nun 10-12 Minuten goldbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rezeptvielfalt

Einfach zu machen, aber mir persönlich kommt der Geschmack der Cranberries nicht stark genug heraus.

07.03.2019 15:13
Antworten
Hobbykochen

Hallo, auch uns haben dieses Cookies sehr lecker geschmeckt. Fest in meinem Ordner, mal ein etwas anderes Plätzchen! LG Hobbykochen

23.02.2016 20:27
Antworten
Flintenweib53

Super Cookies. Tolles Rezept.

19.01.2016 17:02
Antworten
Homemade20

Ich hatte nicht so viele Cranberrys wie angegeben genommen & gröbere Stücke und trotzdem bin ich begeistert von den Cookiekeksen. ~Als Verbesserung: weniger Zucker (ziemlich süß) und ich habe noch ziemlich viel Mehl genommen, als ich alles ausgerollt habe und es war trotzdem gut, aber notwendig. Danke für das gute Rezept und liebe Grüße :).

23.10.2014 22:35
Antworten
Loschka99

Tolles Rezept, danke! Habe die Mandeln weggelassen, schmecken auch ohne Mandeln sehr gut. Die Füllung kann man auch ohne Ei machen, schmeckt auch gut. Die Kekse sind exttem schmackhaft und kommen gut an, sehr zu empfehlen.

08.10.2014 19:24
Antworten
Hanka78

Die Herstellung war bei mir eine ziemliche Sauerei und das Ergebnis auch nicht sonderlich sehenswert. Aber geschmacklich 1A!!

02.04.2012 21:37
Antworten
evlys

Hallo, solche Kekse liebe ich: einfach Teig ausrollen, mit Fülle bestreichen, aufrollen, schneiden - fertig! Kein mühsames Ausstechen, bei dem immer wieder die Reste ausgerollt werden müssen usw. Und sie schmecken auch noch sehr gut, auch wenn gerade kein Weihnachten ist :-) Danke für das schöne Rezept. Grüße Evlys

06.01.2012 15:07
Antworten
Nunja

Hallo Evlys, das freut mich aber sehr dass es Dir soviel Spaß gemacht hat und es trotz Einfachheit auch noch sehr gut geschmeckt hat. Liebe Gerüße aus Berlin, Nunja

06.01.2012 17:37
Antworten
kastl

Hallo Nunja, endlich konnte ich heute Dein tolles Rezept mal ausprobieren und das Ergebnis ist sehr lecker geworden! Ich hatte nur 200g getrocknete Cranberries zur Verfügung, aber die Cookies sind trotzdem schön saftig geworden. Es sind mal nicht die "üblichen" Cookies, aber allein schon der Wickel-Look ist ein Hingucker und geschmacklich sind sie top! Vielen Dank für das Rezept! LG kastl

21.04.2011 21:54
Antworten
Nunja

Hallo Kastl........ na das freut mich aber das Euch die Cookies geschmeckt haben...es freut mich halt immer sehr wenn anderen meine Rezepte zusagen und sie auch Freude daran haben..... Wünsche Dir ein frohes Osterfest mit viiiiel Sonne und vielen bunten Ostereiern....... Nunja

22.04.2011 18:41
Antworten