Bewertung
(21) Ø3,65
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2010
gespeichert: 72 (1)*
gedruckt: 479 (9)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2008
4.197 Beiträge (ø1,06/Tag)

Zutaten

Ei(er) (Hühnereier) oder 8 Wachteleier
2 Prisen Salz
10 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier einzeln aufschlagen und auf einen Teller gleiten lassen. So kann man durch Riechen und Betrachten des Rohzustandes die Frische des Produkts feststellen.

Eine beschichtete Pfanne mit mittlerer Temperatur erhitzen, erst dann die Hälfte der Butter schmelzen. Eine Prise Salz an 2 Stellen über die geschmolzene Butter streuen und 2 Eier, genau auf dieser Prise Salz, hineingleiten lassen. Bei nicht zu hoher Temperatur soweit garen, dass einerseits die Rückseite nicht braun wird und das Eiweiß stockt, das Eigelb aber innen flüssig und wachsweich bleibt. Für die nächsten 2 Eier genauso verfahren oder gleich 2 Pfannen benutzen.

Nimmt man Wachteleier, wird für 4 Stück eine 28er Pfanne ausreichen, die Garzeit aber etwas kürzer ausfallen.
Man könnte auch, noch weniger Hitze vorausgesetzt, die Eier mit Deckel garen, muss dann aber sehr genau aufpassen, dass das Eigelb nicht stockt. So bekommt man einen Schleier über dem Eigelb. Da das Salz unter dem Ei ist, erhält man so ein gewürztes, aber dennoch naturbelassenes Produkt ohne optischen Makel.

Wie man Spiegeleier serviert, bleibt jedem selbst überlassen. Ob auf Toast, mit Speck oder Schinken, zu Spinat oder Bratkartoffeln - selbst mit dünnen Trüffelscheiben sind unzählige Dinge möglich.