Bewertung
(8) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2010
gespeichert: 87 (0)*
gedruckt: 2.222 (31)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
150 g Zucker
150 g Mehl, glatt
200 g Marmelade, Sorte nach Geschmack
1/2 Pck. Backpulver
  Puderzucker, zum Bestreuen
 n. B. Kakaopulver, für dunklen Biskuit
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 190°C Ober-und Unterhitze vorheitzen.

Die Eier trennen und das Eiklar schlagen, bis es schön fest ist. Langsam den Zucker und die Dotter hineingeben. Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver (und evtl. Kakao) vermischen und unterrühren.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Ca. 10 Minuten backen, bis er eine schöne Farbe hat.
Herausnehmen, ein ausreichend großes Stück Backpapier darauf legen und stürzen. Das mitgebackene Backpapier vorsichtig abziehen. Die Teigplatte mit Marmelade bestreichen und einrollen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp:
Der Teig braucht mindestens 5 Eier, aber je mehr, desto flaumiger wird er!