Lauchtopf mit Mettbällchen


Rezept speichern  Speichern

sehr einfach, aber sättigend und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 29.11.2010



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
1 kg Lauch
1 EL Öl
300 g Mett
½ Liter Gemüsebrühe
200 g Schmelzkäse mit Kräutern
etwas Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kartoffeln schälen, würfeln und weich kochen. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

In einem Topf das Öl erhitzen und den Lauch darin 10 Minuten anschwitzen. Aus dem Mett Bällchen rollen und zum Lauch geben. Nun in der heißen Brühe den Kräuterschmelzkäse auflösen und zum Lauch geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika und Muskat würzen. Vorsichtig verrühren und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Kartoffelwürfel zufügen und noch mal 5 Minuten weiterköcheln. Evtl. nachwürzen und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Für Eilige: Es geht auch gut mit TK-Lauch, ich schneide aber lieber selbst.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Sehr lecker und pikant.

15.02.2018 14:04
Antworten
backmeisterin

Sehr gut, auch ohne Mett.

08.09.2015 08:22
Antworten
kiababy

Koche schon seid Jahren genau den gleichen Lauchtopf. Einfach, Lecker, Günstig :-)

01.11.2013 16:49
Antworten