Backen
Winter
Weihnachten
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Weihnachtskekse

variabel durch verschiedene Aromen und Glasuren

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 28.11.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
150 g Butter, weiche
1 Ei(er)
1 Pck. Aroma (Weihnachtsaroma oder nach Wahl)
Mehl für die Arbeitsfläche

Zum Verzieren:

evtl. Kuvertüre nach Wahl
evtl. Streusel, bunte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und beliebige Motive ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 Minuten backen.

Nach Belieben Kuvertüre schmelzen. Die Kekse damit bestreichen und mit bunten Streuseln, Perlen, Sternchen (oder was auch immer man möchte) dekorieren.

Ich mache das Rezept fast jedes Jahr mit den Kindern. Es ist sehr einfach in der Zubereitung und praktisch, da der Teig nicht gekühlt werden muss und es geht relativ schnell.

Wir mögen die Plätzchen auch ohne Schokolade, ich mache immer einen Teil verziert und einen pur, damit alle zufrieden sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kokosmakronenmaus

das liest sich alles sehr gut. werde es gle h mit meinen enkel ausprobiren. mein enkel feiert sein 1 weihnachten 🌲🍪☃️.er wird am 27.12.2019 1 jahr

18.12.2019 10:36
Antworten
Nini53

Nachtrag: Sie schmecken gut, 😋 aber der Arbeitsaufwand mit dem Ausstechen ist, wie bei allen Keksen, groß. Foto folgt.

10.11.2019 10:39
Antworten
Nini53

Habe heute das Rezept, mit Lebkuchengewürz, ausprobiert und habe 70 Plätzchen u unterschiedliche Formen raus bekommen.

10.11.2019 10:35
Antworten
lenas02

Die Kekse sind sehr einfach zu machen und auch lecker. Allerdings hätten wir mehr backen können, weil bei 4 Portionen nur knapp 2 Bleche entstehen. Tolles Rezept!

17.12.2018 13:43
Antworten
Natti0603

wir haben diese Kekse heute das erste Mal gemacht und als die ersten fertig waren gleich noch einen Teig davon gedacht. Die Kekse sind sehr sehr lecker und wirklich nicht zu süß. Wir haben außerdem 100g Mehl gegen gemahlene Mandeln getauscht. Danke für das Rezept! 😊

21.11.2018 20:41
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker Danke für das Rezept LG Patty

13.10.2017 21:47
Antworten
Muffin_Junkie

Sehr sehr lecker, habe die doppelte Menge gemacht und hatte ca. 6 Bleche voll, Foto folgt nachher/demnächst :D ... Bin total begeistert, weil sie nicht so süß sind ... Vielen Dank! & fröhliche Weihnachten ;)

21.12.2012 10:36
Antworten
Sweet_Mama25

Schön das du die Kekse ausprobiert hast und umso besser das dir auch noch schmecken. Hoffe du hattest auch schöne Weihnachten und freue mich auf die Fotos :-) LG,Sigrid

26.12.2012 20:39
Antworten
bollingen

Ich habe die Plätzchen mit den Kindern gemacht und sie sind so lecker das ich die Schale mit den Plätzchen vor meinen Mann verstecken muß,grins Sehr lecker,danke lg Sylvia

09.12.2010 12:13
Antworten
Sweet_Mama25

Oh schön, dass freut mich das sie anderen auch so lecker schmecken wie uns :-))...ich mache dieses Jahr leider überhaupt keine Kekse zum ausstechen wegen des Umbaus (zu wenig Zeit), aber freue mich schon wenn ich wieder Zeit dafür habe. Liebe Grüße, Sigrid

10.12.2010 14:11
Antworten