Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2010
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 200 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

200 g Bärlauch, blanchiert
Zwiebel(n), fein geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch
10 g Butter
50 g Crème fraîche
100 g Gorgonzola, klein gewürfelt
100 g Quark, (Topfen)
1 EL Mehl, glatt
Putenschnitzel, á ca. 160g
  Salz und Pfeffer
  Mehl
  Ei(er)
  Semmelbrösel
  Öl, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Bärlauch darin kurz dünsten, Creme fráiche einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.
Zur ausgekühlten Masse den Gorgonzola, Topfen und das Mehl geben und vermischen. Schnitzel dünn klopfen, die Masse auf eine Hälfte verteilen, die Schnitzel zusammen klappen und gut andrücken.
Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und panieren.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin beidseitig backen.