Bewertung
(24) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2010
gespeichert: 388 (1)*
gedruckt: 2.190 (14)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2010
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Paket Gnocchi aus dem Kühlregal oder selbst gemacht
1/2  Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), rot
1 Paket Tomate(n), passierte
1 EL Konfitüre (rotes Johannisbeergelee), kann weggelassen werden
75 g Cranberries, getrocknete
40 g Walnüsse
2 Zweig/e Rosmarin
 evtl. Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Knoblauch und Chili klein schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Tomaten, Cranberries und Gelee dazugeben, etwa 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.

Währenddessen 1 - 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Gnocchi schön kross anbraten. Kurz vor dem gewünschten "Bräunungsgrad" den Rosmarin und die gehackten Walnüsse dazugeben und fertig braten.

Die Gnocchi mit der Sauce anrichten und nach Belieben etwas frischen Parmesan darüber hobeln. Dazu ein Stück frisches Weißbrot zum Tunken.