Fruchtige Kokoskipferl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 26.11.2010 77 kcal



Zutaten

für

Für den Knetteig:

100 g Aprikose(n), getrocknete
200 g Marzipanrohmasse
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 m.-großes Ei(er)
75 g Kokosraspel

Außerdem:

100 g Schokolade, zartbitter
1 TL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Aprikosen und Marzipanrohmasse in sehr kleine Stücke schneiden. Backofen auf 180°C vorheizen.

Knetteig:
Zutaten, bis auf die Aprikosen, zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die Aprikosenstücke unterkneten.

Teig in 4 gleichgroße Portionen teilen. Jedes Teigstück zu einer 20 cm langen Rolle formen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Jedes Stück zu 8 cm langen Röllchen mit spitzen Enden formen. Die geformten Hörnchen von beiden Seiten in den Kokosraspeln wenden und auf das Backblech legen. Das Backblech auf mittlerer Schiene für ca. 15 Minuten in den Backofen schieben.

Die Kipferl mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Schokolade grob zerkleinern und mit dem Öl im Wasserbad schmelzen. Die Kipferl mit beiden Enden in die Schokolade tauchen, abstreifen, nach Wunsch mit Kokosraspeln bestreuen und auf dem Backpapier fest werden lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SHanai

Schmeckt auch lecker ohne Aprikosen :)

25.10.2011 21:09
Antworten