Aufstrich
Camping
einfach
Europa
Fisch
Schnell
Spanien
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfischmayonnaise mit Kapern

schneller spanischer Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 26.11.2010



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
2 TL Mayonnaise
2 TL Kapern
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Thunfisch abgießen und mit der Mayonnaise und den Kapern vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Helakoch

Wir machen diesen Brotaufstrich schon seit vielen Jahren in folgender Abwandlung: Thunfischaufstrich wie beschrieben auf eine Brotscheibe schmieren, Orangen schälen, in Scheiben schneiden und diese auf das Brot geben. Zwiebeln (ca. 1 Zwiebel pro Scheibe Brot) in Ringe schneiden, in der Pfanne andünsten bis sie leicht braun werden und ab damit auf die Brotscheibe. Ein super lecker Winter-Abendessen.

12.12.2016 22:14
Antworten
ascon666

Hab noch ein wenig Chiliflakes dazugegeben! Yummy yummy leckerschmecker!

10.09.2014 12:55
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Ist ruckzuck zusammengemischt und schmeckt toll, wir gebennoch Knoblauch mit dazu. Besten Dank für die tolle Idee!!

17.07.2014 15:38
Antworten
Happiness

Hallo, ein sehr schnell gemachter und feiner Brotaufstrich! Ich habe etwas mehr Mayo gebraucht und ihn auf geröstetem Toastbrot gegessen. liebe Grüsse, Evi

27.09.2012 09:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich habe anstelle der Mayonnaise Sauerrahm u. etwas türkischen Joghurt mit 10 % Fett genommen. Schmeckt uns pers. neutraler. Auf jeden Fal gut. LG xrita

28.03.2012 21:49
Antworten
Hobbykochen

Hallo, habe gestern Deine superschnelle und mehr als geschmackvollen Brotaufstrich gemacht für heute zum Sonntagsfrühstück. Da wir nicht gern auf Kapern beißen, den Geschmack aber sehr mögen, habe ich den abgetropften Thunfisch mit 1,5 EL. Mayonaise und 1 EL. Kapern mit dem Passierstab püriert. Superlecker nur zu empfehlen, wird es nun öfter geben. 5 verdiente Sterne von mir! Die Creme kann man sehr gut 1 Tag vorher so zubereiten, es hat sich nichts zusetzt! Foto ist unterwegs. LG Hobbykochen Huch, danke nochmals für die schönen Fotos von dem Kirschkuchen in Gläsern.

26.02.2012 17:01
Antworten
SchmackoFatz3

Man kann ruhig 2 oder mehr EL von der Mayonnaise und den Kapern nehmen, je nach Geschmack.In Spanien sind die Thunfischdosen kleiner als in Deutschland. Gruß der SchmackoFatz3

29.11.2010 11:08
Antworten