Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.02.2004
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 1.573 (2)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

175 g Bulgur, grob
1 Liter Brühe, (Instant oder Würfel)
Zwiebel(n)
Lauchzwiebel(n)
1 Glas Paprika, eingelegte geröstete
1 kleine Zucchini
50 g Erbsen, TK
  Kräuter
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
  Öl
  Essig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 220 kcal

Den Bulgur mit der Brühe zum Kochen bringen, ca. 6-8 Minuten kochen lassen, Zwiebel putzen, halbieren, in feine Streifen schneiden, zum Bulgur geben. Deckel drauf, ca. 30 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit Paprika (darf auch frische sein), Lauchzwiebeln und Zucchini klein schneiden. Aus den übrigen Zutaten eine Soße rühren.
Bulgur grob abgießen, Flüssigkeit auffangen. Mit Gemüse und Soße mischen. Evtl. Brühe zugeben.
Variationen: klein geschnittene Pfefferminze, Zitrone, Dill, Cumin, anderes Gemüse.
Das ganze schmeckt auch ohne Öl in der Soße!