Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2010
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 239 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Beinscheibe(n), vom Rind
Lorbeerblätter
5 Körner Piment
1 Bund Suppengrün
1 kl. Glas Mixed Pickles
250 g Kartoffel(n), fest kochend
1 kl. Glas Mayonnaise
1 EL Salz
 n. B. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Beinscheibe mit den Lorbeerblättern und den Pimentkörnern 2 Stunden lang im kleinen Kochtopf kochen lassen. Nach einer Stunde Suppengrün und Salz beigeben.
Rindfleisch herausnehmen und in ganz kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel mit Mayonnaise und den klein geschnittenen Mixed Pickles mischen.
In der Rindfleischbrühe die geschälten Kartoffeln bissfest garen. Kartoffeln entweder sehr klein schneiden oder mit dem Stampfer grob stampfen und zum Fleisch geben und mischen. Rinderbrühe beigeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich schmecke noch mit etwas Zucker ab.

Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp:
Wer mag, kann auch mit Senf und Maggi abschmecken.