Bewertung
(4) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.02.2004
gespeichert: 186 (0)*
gedruckt: 4.133 (14)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2003
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Scheibe/n Speck, Tiroler (hier roher Schinken) oder Bauchfleich geräuchert
1 Stange/n Staudensellerie
1 kleine Zwiebel(n)
200 g Graupen, grob oder fein
2 Liter Wasser
200 g Kasseler, oder Selchfleisch
Möhre(n)
1 Stange/n Lauch
Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck oder das Bauchfleisch kleinwürfelig schneiden und in einem großen Topf anrösten. Die gewaschene Gerste (Ich nehme gerne die grobe Gerste, da die Suppe dann klarer wird als mit der feinen Gerte) und das Kassler oder Selchfleisch hinzugeben. Alles ca. 2 Stunden köcheln lassen.
20 Minuten vor Ende der Garzeit das kleingeschnittene Gemüse hinzugeben und köcheln lassen.
Je nach Geschmack Salz (Achtung südt. Speck ist oft alleine schon salzig genug), Paprika und Pfeffer hinzugeben.
Fleisch herausnehmen und in kleine Stücke schneiden.