Gefüllte Pfannkuchen mit Salat


Rezept speichern  Speichern

Pfannkuchen mit Champignonfüllung und Tomatensalat

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.11.2010 1034 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
120 g Mehl
1 Prise(n) Salz
125 ml Milch
4 EL Öl
30 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Für die Füllung:

2 Schalotte(n)
500 g Champignons, ganze, aus der Dose
100 ml Gemüsebrühe
200 g Crème fraîche

Für den Salat:

1 Bund Lauchzwiebel(n)
700 g Tomate(n)

Für das Dressing:

4 TL Balsamico Bianco
4 TL Olivenöl
30 ml Gemüsebrühe
1 TL Senf
3 TL Basilikum, TK
1 TL Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
1034
Eiweiß
37,75 g
Fett
64,11 g
Kohlenhydr.
74,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Nun Eigelb mit dem Mehl, einer Prise Salz, Sprudel und Milch mit dem Mixer verrühren. Eischnee und etwas Mineralwasser unterheben.
Die Hälfte des Teigs mit etwas Öl in der Pfanne von beiden Seiten goldig braten und warm stellen.

Für die Pilzfüllung die Schalotten würfeln und ohne Fett in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze langsam anbraten. Anschließend die in Scheiben geschnittenen Champignons zufügen und unter rühren auf etwas höherer Stufe mitbraten. Nun mit der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen. Nun Crème fraîche einrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Für den Salat die Lauchzwiebeln und Tomaten waschen und klein schneiden.

Für das Dressing Öl, Essig, Brühe, Senf, 2 EL Wasser und Basilikum verrühren und wieder mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Schmeckt super, sättigt enorm und hat nicht viele Kalorien.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GrömchenÖmchen

Wow wirklich lecker Aber ich bin jetzt immer noch pappsatt Nur empfehlenswert Das merke ich mir ;)

02.11.2013 13:12
Antworten
GourmetKathi

Habe in die Fülung noch Reis und Spinat mit dazu gegeben und die Pfannkuchen dann noch im Ofen mit Tomatensoße und Käse überbacken, sehr lecker! glg Kathi

30.12.2012 15:12
Antworten
LadyJenny1185

Ein schönes Rezept für den Sommer! Der Salat war super!! Im Pfannkuchen war uns die Prise Salz zu wenig..beim nächsten mal machen wir mehr rein. Das ist ja reine Geschmackssache. Vielleicht probiere ich auch mal gebratenes Hackfleisch für die Füllung aus!? Kann mir vorstellen das das gut passen würde.. Viele Grüße,Jenny

05.08.2012 14:37
Antworten
miriam2903

Freut mich, wenn es dir geschmeckt hat. :-) Ich finde es auch immer lecker und vor allem macht es satt. Mit Kohlrabi werde ich es auch mal ausprobieren. Guter Tipp ;)

19.05.2011 15:26
Antworten
krissy28

hey, ein Traumgericht... da hätt ich mich reinlegen können...hatte da noch ein bisschen kolrabi mit reingemacht (also vorher gar werden lassen)... also das werd ich öfters machen .... super lecker auf jeden fall...

19.05.2011 12:02
Antworten