Camping
Eier oder Käse
Gemüse
kalt
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
marinieren
Salat
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsesalat mit Musik

meine Art Handkäs mit Musik

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.11.2010 102 kcal



Zutaten

für
1 Käse (Harzer Rolle)
1 TL Dijonsenf
4 EL Olivenöl
3 EL Essig (Kräuteressig - Melfor)
Weißweinessig
1 Schalotte(n)
Salz und Pfeffer
etwas Kümmel
etwas Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
102
Eiweiß
2,17 g
Fett
10,13 g
Kohlenhydr.
0,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
In einer Schale eine Marinade aus Senf, Essig, Öl (nach Belieben) und etwas Sahne herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schlotte in kleine Würfel schneiden und zugeben. Den Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden und zur Marinade geben. Unbedingt noch Kümmel zugeben. Dann mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen und zu dunklem Brot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stiermädchen

Ich weiß nicht, ob das im Rezept etwas undeutlich rüber kommt...ich nehme tatsächlich immer zwei Essigsorten, den Weißweinessig und Melfor (dunklerer Kräuteressig) - bevorzugsweise 2 EL Melfor, 1 EL Weißweinessig. Es geht natürlich auch nur mit einem Essig :-)

12.10.2011 11:39
Antworten
Stiermädchen

Ok, ich mag ja das senfige, aber das liegt sicher wirklich auch an der Sorte. Wobei Bautzener milder ist als Dijon. Ich hab den Salat gerade für das Mittag vorbereitet, der kann jetzt ziehen. Da ich keine Schlaotte hatte, habe ich eine kleine rote zwiebel genommen. Passt auch. Dazu gibt's frisches Brot.

12.10.2011 11:22
Antworten
blacky278

Hat uns sehr gut geschmeckt, das nächste Mal nehm´ ich nen Tick weniger Senf, der hat bisschen doll raus geschmeckt. Allerdings hab ich Bautzner Senf genommen, liegt bestimmt daran. Wird auf alle Fälle wieder gemacht! LG blacky278

30.05.2011 18:07
Antworten