Straußenfilet in Pflaumenwein


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

cholesterinarm, für die südafrikanischen Momente in Leben

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 21.11.2010



Zutaten

für
800 g Straußenfilet(s) (Filet)
10 Kaffir-Limettenblätter
2 EL Sesamöl
2 EL Sojasauce
1 Liter Pflaumenwein
40 g Pflaumenmus
1 Bund Suppengrün
2 Karotte(n)
2 Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Das Fleisch einschneiden und mit Kaffirblättern spicken. Eine Marinade aus Sesamöl, Sojasoße, Pflaumenwein und Pflaumenmus anrühren und das Fleisch 24 Stunden in der Marinade ziehen lassen.

Suppengrün, Karotten, Zwiebeln und Petersilie klein schneiden und über dem Fleisch verteilen. Einen halben Liter Pflaumenwein darüber gießen. Das Ganze bei 170°C eine halbe Stunde im Ofen garen.

Das gegarte Straußenfilet in Scheiben schneiden, die Soße durch ein Sieb passieren. Dazu passen Gnocchi und als Gemüse Karotten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.