Mohn - Pistazien - Kranz

Mohn - Pistazien - Kranz

Rezept speichern  Speichern

besonders toll als Osterkranz

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 20.11.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Magerquark
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Aroma (Citroback)
2 Ei(er)
12 EL Öl (Sonnenblumenöl)
500 g Mehl
3 TL Backpulver
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Eiweiß zum Bepinseln
Fett für die Form
Mehl für die Form

Für die Füllung: (Mohnfüllung)

1 Pck. Mohnback
200 g Magerquark

Für die Füllung: (Marzipanfüllung)

1 Pck. Marzipanrohmasse
1 Pck. Pistazien, gehackte
5 EL Aprikosenkonfitüre

Für den Guss:

150 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Quark, Zucker, Salz, Citroback, Eier und Öl verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Quarkmasse kneten.

Für die Mohnfüllung Mohnback und Quark verrühren. Für die Marzipanfüllung Marzipan, Pistazien und Aprikosenkonfitüre verkneten.

Den Quarkteig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 46 x 40 cm ausrollen. Den Teig längs halbieren und die Teigränder mit Eiweiß bestreichen.

Eine Teighälfte gleichmäßig mit der Mohnfüllung bestreichen, die andere Hälfte mit der Marzipan-Pistazien-Füllung. Beide Teighälften aufrollen.

Die Marzipanrolle in eine gefettete und bemehlte Kranzform von 26 cm Durchmesser füllen, mit Eiweiß bestreichen und die Mohnrolle darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Umluft) ca. 55 Minuten backen.

Den Kranz auskühlen lassen. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss herstellen und den Kranz damit bestreichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.