Bewertung
(73) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
73 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2010
gespeichert: 1.192 (4)*
gedruckt: 10.243 (46)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Sauerkraut (550 g)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Schmalz (Griebenschmalz)
150 g Bergkäse
500 g Schupfnudeln
1 EL Butter
200 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe
200 g Schlagsahne
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schneiden, das Schmalz im Topf erhitzen, Zwiebel darin leicht anbräunen. Das Sauerkraut dazu, die leere Dose knapp zur Hälfte mit Wasser füllen. Das Sauerkraut kurz aufkochen lassen, das Wasser dazu, immer mal umrühren und auf mittlerer Flamme leicht köcheln lassen.

Während das Sauerkraut köchelt, den Bergkäse reiben, die Schupfnudeln in 1 EL Butter in der Pfanne goldgelb anbraten. Zum Sauerkraut jetzt die 200 ml Wasser, 1 TL Brühe und 200 g Sahne geben, kurz aufkochen lassen.

Eine Auflaufform mit Schupfnudeln, Sauerkraut mit Soße und der Hälfte des Bergkäses füllen, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem übrigen Käse bestreuen. Im Ofen bei 200°C ca. 15 min. überbacken, bis der Käse verlaufen ist.