Backen
Europa
Herbst
Kuchen
Österreich
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tiroler Buchteln

für den Thermomix TM 21

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 20.11.2010



Zutaten

für
250 g Milch
30 g Hefe
60 g Zucker
40 g Butter
500 g Mehl
2 Ei(er)
1 TL Salz
Fett für die Form
n. B. Konfitüre oder Zwetschgenmus
n. B. Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Milch, Hefe, Zucker und Butter 1 Min. bei 50°C auf Stufe 4 verrühren. Die restlichen Zutaten außer der Marmelade oder dem Mus zugeben und 3 Min. auf Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. 1/2 Stunde im Mixtopf gehen lassen, ich lege in der Ruhezeit ein sauberes Geschirrtuch über den Topf.

Eine Kastenform einfetten, den Teig portionsweise herausnehmen (sollte der Teig noch feucht sein, einfach noch ein bisschen Mehl verwenden). Eine Buchtel sollte fast so groß sein wie ein normaler Kloß, da der Teig noch aufgeht.

Die Teigmasse mit den Händen flach drücken und mit Marmelade oder Mus füllen. Dann zu einem Kloß formen und mit der geschlossenen Seite nach unten nebeneinander in die Form legen.

Im Backofen 30 Min. bei 50°C nochmals gehen lassen, dann ca. 20 - 30 Minuten bei 180°C backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dazu selbst gemachte Vanillesoße servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.