Schweinegulasch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 18.11.2010 399 kcal



Zutaten

für
600 g Gulasch vom Schwein
2 EL Schmalz oder Öl
400 g Zwiebel(n)
½ EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Tomatenmark
½ Knoblauchzehe(n), zerdrückt
⅛ Liter saure Sahne
1 TL Mehl
n. B. Brühe zum Aufgießen
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
399
Eiweiß
15,34 g
Fett
31,72 g
Kohlenhydr.
13,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Fleisch in kleine Würfel schneiden und im heißen Fett anbraten. Anschließend die Zwiebeln hinzufügen und knusprig braten. Mit Brühe aufgießen. Salz, Paprikapulver, zerdrückten Knoblauch und Tomatenmark beifügen und während der Garzeit regelmäßig umrühren, bei Bedarf wieder Brühe angießen.

Wenn das Fleisch weich gegart ist, etwas von der Sauce in ein Schüsselchen geben und mit der sauren Sahne und Mehl andicken. In das Gulasch zurückgeben und binden. Zum Schluss noch abschmecken.

Schmeckt sehr lecker zu Spätzle mit Rotkohl.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

broadway

Wieviel Brühe ist denn "nach Bedarf"? Ich bin da immer etwas hilflos, die Soße soll ja für die Nudeln/Klöße reichen und soll nicht zu dick/dünn sein :)

04.07.2022 09:58
Antworten
Oberschlumpf1969

Moin broadway, die selbe Frage stellte ich mir auch gerade :-/ Mal sehen, ob wir noch eine hilfreiche Antwort bekommen. Ciao Thorsten

09.07.2022 10:32
Antworten
schasti

Das ist wirklich individuell. Ich gieße so viel an, dass das Fleisch gerade bedeckt ist. Soßenjunkies brauchen vielleicht mehr.

09.07.2022 11:02
Antworten
Oberschlumpf1969

Danke! Ja, ich glaub das mit individuell. Aber für Beginner, wie z Bsp ich, können Angaben a la n.B. - nicht - hilfreich sein.

09.07.2022 11:22
Antworten
Britzo

Perfektes Rezept bei diesen Temperaturen (gerade auch noch mit Rotkohl) 😉

03.07.2022 19:46
Antworten
knobichili

Ein unkompliziertes Rezept und ein leckeres Gulasch, das uns mit etwas mehr Knoblauch zu Nudeln und grünem Salat sehr gut geschmeckt hat. Liebe Grüße knobi

26.05.2013 15:05
Antworten
WeAseL82

Einfach zu machen und super lecker. So muss das sein. ;) ***** Sterne

27.04.2013 13:57
Antworten
Kira-Luca-Marlon

hallo, super rezept war super lecker ......

30.10.2012 18:57
Antworten
Titlis2912

Hallo dein Gulasch schmeckt sehr lecker, habe es heute zum Mittag gemacht. Die Sauce ist phantastisch un das Fleisch schön zart. Habe auf Vorrat gekocht und gleich noch den Rest eingefroren, also gibt es nächstes WE gleich nochmal das Rezept. Bilder sind auch unterwegs, Danke fürs Rezept.

10.07.2011 16:58
Antworten
cocosnuss

Das freut mich sehr dass es euch geschmeckt hat! Danke für das Foto!!!

01.08.2011 13:14
Antworten