Ananas - Sahne - Creme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 18.11.2010



Zutaten

für
6 Blatt Gelatine
Wasser zum Einweichen
1 kl. Dose/n Ananas - Stücke
0,38 Liter Ananassaft
⅛ Liter Weißwein
2 EL Zitronensaft
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
¼ Liter Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gelatine einweichen. Die Ananasstücke abtropfen lassen. Ananassaft, Wein, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker verrühren.

Die ausgedrückte Gelatine nach Packungsanweisung auflösen. Die Flüssigkeit in die Gelatinelösung einrühren. Die Ananasstücke hinzugeben.

Kaltstellen, bis beim Durchziehen eines Schneebesens die Spuren sichtbar bleiben. Dann die Sahne steif schlagen, unterheben und fest werden lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ginni1866

hallo, höchste zeit, dass dieses schöne rezept mal bewertet wird!:-)) es schmeckt wirklich super lecker! ich habe es nur ein wenig anders angerichtet. ich habe die früchte unten in ein glas gegeben und mit etwas von der flüssigkeit bedeckt, bevor es richtig gelierte. darauf kam dann die sahne, verrührt mit ca. 3/4 der restlichen flüssigkeit. zum schluß noch der rest der flüssigkeit mit einem stück ananas. so hatte mein dessert drei verschiedene schichten. ein foto ist unterwegs, da kann man meine erklärungsversuche vieleicht besser verstehen. :-))) lg ginni

02.04.2012 16:26
Antworten