Crema picante mit Oliven


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.02.2004 150 kcal



Zutaten

für
3 Blatt Gelatine
½ Salatgurke(n)
1 Zehe/n Knoblauch
150 g Ricotta
50 g Oliven, gefüllt mit Paprike
1 TL Kräuter, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gurke schälen, entkernen und pürieren. Knoblauch abziehen, durchpressen mit dem Ricotta unter das Gurkenpüree ziehen. Oliven in dünne Scheiben schneiden und mit den Kräutern unter die Masse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Ricottamasse rühren. Etwa 2 Stunden kühlen.
Mit einem Esslöffel Nocken abstechen und nach Wunsch auf Tomaten- und Gurkenscheiben anrichten. Eventuell mit schwarzen Oliven, Pinienkernen oder Basilikum garnieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

matti

Mit 0,2%-tiger Frischkäsecreme kann man die Gelatine weglassen. Ich denke da an Vegetarier (Schwiegertochter) die keine Gelatine mögen.

23.04.2004 11:21
Antworten