Mediterrane Kartoffelpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.11.2010



Zutaten

für
4 Kartoffel(n)
Salzwasser
1 Dose Champignons
etwas Mehl
etwas Butter, weiche
etwas Milch
1 EL Erbsen (TK)
Pfeffer
Curry
Kräuter, italienische
etwas Tomatenmark
n. B. Frischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Salzwasser vorkochen. Dann in einer Pfanne anbraten, bis die leicht goldbraun werden.

Unterdessen mit der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze zubereiten und in diese eine Dose Champignons und die Erbsen hineingeben. Sobald die Soße eine dicke Konsistenz hat, die Pilzmischung zu den Kartoffeln geben, etwas Frischkäse und Tomatenmark hinzufügen und das Ganze gut verrühren. Kräftig mit Pfeffer, etwas Curry und italienischen Kräutern abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

opmutti

Hallo yunasama, habe mich heute an deiner mediteranen Kartoffelpfanne versucht. Die Kartoffeln habe ich wie rohe Bratkartoffeln zubereitet. Champignons waren bei mir frisch (Dosenchampignons habe ich nie zu Haus), Statt Butter Rapsöl verwendet, statt Frischkäse etwas Schmand. Das Ergebnis hat mir ganz gut geschmeckt, doch ich werde es nicht noch einmal machen. Sehe nicht ein warum ich Kartoffeln goldbraun anbraten soll um sie dann unter einer Mehlschwitze zu begraben. Sorry, ist halt meine Meinung. Die Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden. Danke fürs Einstellen LG opmutti

10.10.2020 14:54
Antworten