Bewertung
(2) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2010
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 197 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2010
272 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kartoffel(n)
  Salzwasser
1 Becher Sahne
3 EL Mehl, vollkorn
1 Dose Champignons
2 EL Erbsen (TK)
Lasagneplatte(n)
  Kräuter nach Wahl
 etwas Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Salzwasser halb gar kochen. Während der Kochzeit einen Schuss Sahne in einem Topf erhitzen und 1 EL Vollkornmehl einrühren. Sobald die Sahne bindet, diese wieder verdünnen und mit einem weiteren EL Vollkornmehl erneut andicken. Die Soße wieder dicken lassen und den Inhalt der Champignondose - mit Wasser - hinzugeben und köcheln lassen.

Um die gewünschte Soßenmenge zu erhalten, die Soße wie oben beschreiben weiter strecken. Die Soße wird eine leichte Braunfärbung annehmen, sobald sie genug geköchelt hat. Dann die Champignons von der Soße trennen und in einer kleinen Schüssel mit den Erbsen vermischen. Die Soße nach Wunsch mit Kräutern und Pfeffer abschmecken.

Die Lasagneplatten abwechselnd mit einer Schicht Kartoffeln und einer Schicht der Champignon-Erbsenmischung in eine Auflaufform schichten und in den Ofen.

Bei 180°C garen, bis die Lasagneplatten weich sind. Wer es mag, kann die Lasagne überbacken, wenn die Soße jedoch alles abdeckt, ist dies nicht nötig.