Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2010
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 147 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2010
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

220 g chinesische Eiernudeln
6 EL Öl
Ei(er), verquirlt
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 1/2 TL Chilipulver
220 g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
3 Stange/n Staudensellerie, in Scheiben geschnitten
Paprikaschote(n), in Streifen geschnitten
Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
25 g Kastanien (Wasserkastanien), geviertelt
Chilischote(n)
300 g Garnele(n), gegart und geschält
180 g Sprossen
2 TL Sesamöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiernudeln im Salzwasser 4 Min. garen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

In einem Wok 2 EL vom Öl erhitzen. Die Eier zugeben und stocken lassen. Herausnehmen und warm stellen.

Das restliche Öl im Wok erhitzen. Knoblauch und Chilipulver darin 30 Sekunden anbraten. In Streifen geschnittenes Hähnchenfleisch zugeben und 4-5 Min. anbraten. Selleriescheiben, Paprikastreifen, Frühlingszwiebelringe und in Viertel geschnittene Wasserkastanien unterrühren. Alles etwa 8 Min. unter Rühren anbraten, bis das Fleisch gar ist. Garnelen, Eiernudeln und Sprossen zugeben und alles gut vermengen. Das Rührei zerreißen und darauf verteilen. Mit Sesamöl beträufeln und sofort servieren.