Vegetarisch
Europa
Fingerfood
Frittieren
Getreide
Hauptspeise
Italien
Party
Reis
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Suppli

frittierte Reisbällchen mit Käsefüllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.11.2010



Zutaten

für
240 g Reis
½ Zwiebel(n)
6 EL Weißwein
750 ml Wasser
80 g Parmesan, gerieben
10 g Butter
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
80 g Tomatensauce
80 g Mozzarella
Weizenmehl
1 Ei(er), verquirlt
Semmelbrösel
Öl, zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zwiebeln würfeln und in der zerlassenen Butter anschwitzen. Den Reis dazugeben und kurz mitbraten, mit dem Weißwein ablöschen und köcheln lassen, bis sich der Alkohol verflüchtigt hat. 500 ml Wasser zugeben und auf mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist erneut ca. 200-250 ml Wasser hinzu geben und unter gelegentlichem Rühren weiter kochen lassen. Die Tomatensoße und den Parmesan dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen und ca. eine Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen.

Mozzarella würfeln. Den kalten Teig zu kleinen Bällchen formen und mit Mozzarella füllen. Das Weizenmehl, verquirltes Ei und die Semmelbrösel in verschiedene Teller geben.
Die Bällchen zuerst im Mehl wälzen. Dann in das Ei tauchen und dann rundherum mit Semmelbröseln bedecken.
Die Suppli so lange frittieren, bis die Panade schön knusprig ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleine_gandi

Das freut mich! 😊

04.06.2018 19:29
Antworten
Schumiborusse

Sind super lecker, sehr zu empfehlen. Gibt es jetzt öfters bei uns

03.06.2018 18:53
Antworten