Käsesahnetorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (271 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.02.2004 330 kcal



Zutaten

für

Für den Biskuitteig:

4 Ei(er)
130 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver

Für die Füllung:

4 Eigelb
200 g Zucker
1 Zitronenschalenaroma (Citroback)
250 ml Milch
7 Blatt Gelatine
500 g Magerquark
500 g Sahne
1 Prise(n) Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
330
Eiweiß
13,70 g
Fett
11,38 g
Kohlenhydr.
42,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 55 Minuten
Den Boden einer 28er Springform mit Backpapier auslegen (einspannen). Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker für ca. 8 - 10 Min. weißschaumig schlagen (nicht zu früh aufhören). Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver vermischen, über die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Teig in die Form füllen und für ca. 20 - 25 Min. backen. Vollständig erkalten lassen, dann quer teilen.

Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Eigelb, Citroback, Zucker und Milch in einen Topf geben. Ordentlich durchrühren und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren so lange erwärmen, bis die Masse dicklicher wird. Dann die ausgedrückte Gelatine unterrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Danach die Masse durch ein Sieb gießen, um eventuelle Gelatineknötchen zu entfernen.
Etwas abkühlen lassen und zum Quark in eine große Schüssel geben. Rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die steifgeschlagen Sahne zum Schluss unterheben.

Den unteren Biskuitboden in einen Tortenring legen. Die Sahne-Quarkmasse daraufgeben. Dadrauf die 2. Hälfte des Bodens legen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Sahnemasse fest wird.

Für 12 Stücke.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

r_matzke1

Großartige Torte, backe sie seit Jahren in etwas abgewandelter Version. Bis jetzt waren immer alle Begeistert. Ich backe das gleiche Rezept in einer 26er Form, ersetze 20gramm des Mehls durch gemahlene Mandeln und lege noch die untere Hälfte des Boden mit gut abgetropften Mandarinen aus (etwa 2 kleine Dosen). Und variieren je nach Geschmack und Jahreszeit ob ich mal mehr Vanille, Zimt oder Zitrone bei gebe.

13.09.2021 19:49
Antworten
StASteph

Eine Frage, kann man den tollen Kuchen auch mit Gelatine Ersatz wie Agar Agar auch machen? Dankee

08.04.2021 15:11
Antworten
PhiloXD

Sehr gutes Rezept, schön strukturiert aufgebaut und mit sinnvollen Tipps, vielen Dank dafür. Ich hab zum ersten Mal mit Gelatine gearbeitet und es hat wunderbar geklappt. Nur hätte ich die Gelatinemasse glaube ich etwas länger abkühlen lassen sollen, damit der Quark noch fluffiger bleibt. Habe auch die Hälfte des Magerquarks durch Quark mit 40% Fett ausgetauscht, die Torte hatte eindeutig noch nicht genug Kalorien. ;) Außerdem habe ich noch eine Schicht mit Puddingpulver eingedicktes Apfelkompott unter der Käsesahneschicht eingefügt, was sehr gut gepasst hat und noch eine fruchtig frische Note dazu gab. Rezept für die Apfelschicht habe ich einfach einem Apfeltortenrezept gemopst. Ein Bild lade ich auch gleich hoch. :)

03.04.2021 01:18
Antworten
mucksibär1

Kann man das Eigelb in der Füllung weglassen

29.03.2021 11:33
Antworten
Hobbybäckerin2711

Ja, das geht, dann aber auch die Milch weglassen.

17.05.2021 09:49
Antworten
lommelthommel

Super lecker und total einfach! LG lommelthommel

14.10.2004 12:44
Antworten
Knutschgusch

Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Mach ich auf jeden Fall mal wieder. Lecker. Wir lieben Käse-Sahne-Torte. LG Ive

09.10.2004 00:36
Antworten
Lupo-line

Ein Traum.... Danke,LG Lupo-line

27.05.2004 21:09
Antworten
claudia225

Ich habe die Torte heute zum Kaffee gehabt, die Gäste waren begeistert und ich natürlich auch. Super, danke! LG Claudia

22.05.2004 22:52
Antworten
karaburun

hallo, habe sie gestern noch gebacken und meine Gäste und ich waren begeistert! lg Tanja

28.02.2004 19:22
Antworten