Zitronen - Sahnetorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit fertigem Tortenboden. Zeigt was her. Für Backungeübte geeignet.

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 16.11.2010 4849 kcal



Zutaten

für
1 Tortenboden (Wiener Boden)
2 Tasse/n Wasser
2 Tasse/n Zucker
2 Pck. Puddingpulver (Vanille-), zum Kochen
3 Zitrone(n), der Saft davon
2 Becher Schlagsahne (2 - 3 Becher)
1 Pck. Schokoladenraspel zum Verzieren

Nährwerte pro Portion

kcal
4849
Eiweiß
33,58 g
Fett
229,11 g
Kohlenhydr.
650,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus Wasser, Zucker und Vanillepuddingpulver nach Packungsanweisung einen Pudding kochen. Den Saft von den Zitronen unterrühren und erkalten lassen.

2 bis 3 Becher Sahne steif schlagen und unter die kalte Zitronenmasse heben. Wiener Boden damit füllen und nach Bedarf mit den Schokoladenraspeln verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sommerkrebs

Ich habe das erstemal eine Torte gemacht. Hatte die Torte einige Stunden im Kühlschrank und die Torte war perfekt!!!!

09.01.2021 17:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das Rezept, ich habe einen den Boden selbst gebacken die gekauften schmecken uns nicht. LG Omaskröte

16.09.2018 18:33
Antworten
Steffivorw28

Achtung nicht bei der Zubereitung von Vanillepudding die Milch hinzufügen. Könnte man falsch verstehen wegen nach packungsanweisung zubereiten. Und vorher die Sahne Mischung probieren könnte zu sauer sein. Ich habe 2 mal teig benutzt Schmeckt sehr lecker

18.03.2017 14:48
Antworten