Minze - Melonen Marmelade


Rezept speichern  Speichern

Der Sommer im Glas

Durchschnittliche Bewertung: 3.74
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.11.2010



Zutaten

für
700 g Melone(n) (Wasser-), kernlose, das Fleisch davon
2 EL Zitronensaft
1 Pck. Zitronensäure
5 Stiel/e Minze, frisch
500 g Gelierzucker, extra (2:1 oder 3:1)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Fleisch der Wassermelone fein würfeln und in einen Topf geben. Mit dem Zitronensaft, der Zitronensäure und dem Gelierzucker vermischen und einmal aufkochen lassen. Mit einem großen Löffel die groben Fleischstückchen abschöpfen und in geeignetes Gefäß geben, um das Fleisch mit dem Pürierstab kurz durch zu pürieren. Es dürfen kleine Stückchen zurückbleiben, falls man mag.
Alles wieder zurück in den Topf geben und 5 Minuten sprudelnd aufkochen. Die Blätter der gewaschenen und trockengeschüttelten Minze abzupfen und recht grob in Streifen schneiden. In die Melonenmasse geben, kurz umrühren und die Marmelade in die vorbereiteten Gläser geben. 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Nach einem Tag ist die Marmelade servierbereit.

Die Menge ergibt ca. 3-4 Gläser.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

susi2910

Hi danke für das ausgefallene Rezept ☺️. Mit Erdbeerminze ist die Konfiture sehr lecker. Ich habe die Fruchtmasse mit etwas Vorsicht im Topf püriert, kein Problem.

22.08.2021 12:44
Antworten
bajadera

Ist die Zitronensäure zwingend notwendig oder kann sie durch mehr Zitronensaft ersetzt werden? LG

05.06.2020 17:50
Antworten
Cha-Cha

Geschmacklich nicht zwingend, allerdings erhöht sie die Gelierbarkeit.

06.06.2020 17:28
Antworten
Carola53

Super lecker, könnte mich reinsten ☺️, danke für das Rezept 👍

10.08.2017 13:35
Antworten
Wafer25

Melonenwasser ist die pürierte Melone ;-) Ich habe es gut kochen lassen. Hab es jetzt noch mal mit Agar Agar angesetzt und versuche es erneut. Ist ja noch genug da und backen tue ich jetzt auch gerade, wegen steriliesieren der Gläser. Danke schön

28.07.2017 15:31
Antworten
crystalkawans

die konfitüre ist echt lecker, allerdings hat sie trotz gelungener gelierprobe nur die konsitenz von honig. hab ich da irgendwas falsch gemacht?

21.07.2013 11:05
Antworten
Cha-Cha

Welchen Gelierzucker hast du denn verwendet? Im Notfall den 2:1 oder sogar 1:1 wie es ein Mitglied s.o. gemacht hat.

21.07.2013 22:25
Antworten
happyalex

Habe anstatt nur Minze 3 Stiele Melisse dazu. Leider ist meins zu süss geworden - habe den 1:1 Gelierzucker verwendet. Aber sonst: Superlecker!!!!!!!

10.06.2013 18:25
Antworten
babumaedle

Perfekt! Eine andere Art von Marmelade, die etwas Frische mit sich bringt. Meine Beschenkten sind auch begeistert und die ersten Gläser geleert. Vielen Dank für's Rezept :-)

19.08.2012 13:45
Antworten
1407dani

Ich habe heute dein Rezept ausprobiert da ich noch sehr viel übrige Wassermelone hatte. Ich hab etwas weniger Melone genommen und dafür noch ein paar Resterdbeeren mit hineingeworfen und etwas mehr Zitronensaft. Mit Gelierzucker 2:1 schaut es bis jetzt so aus dass es auch fest wird :) Die Reste im Topf schmecken schon sehr gut. Danke für das ausgefallene Rezept.

29.05.2012 09:18
Antworten