Backen
Ei
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Schwein
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen - Quiche

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.11.2010 692 kcal



Zutaten

für

Für den Knetteig:

175 g Mehl
1 Prise(n) Salz
2 EL Wasser
100 g Butter, oder Margarine

Für die Füllung:

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Zwiebel(n)
75 g Schinken, geräuchert, gewürfelt
3 m.-große Ei(er)
1 Becher Schmand, oder saure Sahne
Chilipulver
Salz und Pfeffer
Schnittlauch

Nährwerte pro Portion

kcal
692
Eiweiß
44,60 g
Fett
41,73 g
Kohlenhydr.
34,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Backform leicht einfetten oder mit Backpapier auslegen. Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig mit den Händen herstellen und in die Backform geben. Am Rand den Teig etwas hochdrücken. Mit einer Gabel den gesamten Teig einstechen. Bei 200°C 15 min vorbacken.

Hähnchenbrustfilet und Zwiebel in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und auf den vorgebackenen Teig geben. Die Schinkenwürfel hinzugeben. Die Eier mit dem Schmand aufschlagen und mit Gewürzen abschmecken und über das Fleisch gießen. Bei 200° ca. 35 min backen. Die Eiersahne muss gestockt sein.

Dazu passt ein frischer Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AminaElHa

Das Rezept ist super lecker .... kam heute mit kleinen Abwandlungen auf unseren Mittagstisch. Ich weiß nicht wie groß so eine Quichform ist, aber für meine 26er Springform war es zu wenig Teig. Hab dann noch mal die Hälfte an Teig gemacht, damit ich einen kleinen Rand formen konnte. Ich hab für den Belag noch zusätzlich ein Stück Zucchini und 2 Pellkartoffeln vom Vortag verarbeitet. Auch habe ich Chillipulver durch Paprikapulver und Schnittlauch durch Petersilie ersetzt. In die Eimasse hab ich zusätzlich noch geriebenen Käse gegeben. 😊 War mega lecker .... hat sogar meinem Mann geschmeckt, der nicht alles mag. PS.: Bild ist auch unterwegs.

24.04.2018 14:22
Antworten
Bazillus611

Einfach sehr lecker :) Französische Rezepte sind immer ausgefallen und lecker. LG

19.12.2013 11:22
Antworten