Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.11.2010
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 140 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.378 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

210 g Dinkelmehl
170 g Butter, zimmerwarm
140 g Nüsse, gerieben
100 g Puderzucker (Staubzucker)
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
70 g Schokolade, gerieben
1 Msp. Zimt, gemahlen
1 EL Rum
  Für die Glasur:
 n. B. Schokolade, zerlassene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten bis auf die Glasur mischen und rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen.

Danach den Teig in Rollen zu 1,5 cm Durchmesser formen. Die Rollen in kleine Stücke teilen und daraus Kipferl formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

In den heißen Backofen schieben und ca. 15 Minuten backen.

Die Kipferlspitzen oder auch das ganze Kipferl in die zerlassene Schokolade tunken.