Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Botos Asianudeln

asiatische Bratnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.11.2010



Zutaten

für
250 g chinesische Eiernudeln, instant
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
4 Frühlingszwiebel(n)
1 Chilischote(n), fein gehackt
2 Möhre(n)
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
125 ml Sojasauce, dunkle
1 Prise(n) Ingwerpulver
1 EL Zitronensaft
Sesamöl

Für die Marinade:

2 EL Sesamöl
2 EL Sojasauce, dunkle
1 Prise(n) Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Knoblauchgranulat
1 TL Sambal Oelek

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in einem Gefäß mit den Zutaten für die Marinade vermischen. Das Gefäß für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag die Lauchzwiebeln klein und die Möhren in dünne Streifen schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, aber nicht zu weich, da sie noch gebraten werden.

Den Wok mit Sesamöl einreiben und auf Temperatur bringen. Das Fleisch scharf im Wok anbraten, dann wieder herausnehmen. Knoblauch, Lauchzwiebeln, Möhren und Chili im Wok garen und wieder rausnehmen.

Die Nudeln in den Wok geben und zu Ende braten. Das Gemüse wieder hinzufügen, Ingwer, Sojasoße und Zitronensaft unterrühren. Das Fleisch wieder in den Wok geben und erwärmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zecke1982

super lecker. Habe statt Zitronensaft Zitronengras genommen 😊

02.08.2017 14:18
Antworten
antonannette

Super lecker.... kann ich nur weiterempfehlen. 😏😏

10.07.2017 15:19
Antworten
Aneham

Super lecker

10.04.2016 12:12
Antworten
Wombadina

Ich fand das Rezept sehr lecker. Die Fleischmarinade war super! Sojasauce habe ich zu viel verwendet, werde das beim nächsten Mal bedenken.

22.11.2011 16:22
Antworten