Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2004
gespeichert: 88 (2)*
gedruckt: 1.407 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
350 g Zucker
125 ml Milch
120 g Butter
300 g Mehl
3 TL Backpulver
Äpfel, säuerliche
  Zimt
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker sehr schaumig schlagen. Die Milch mit der Butter kurz aufkochen und noch heiß zu der Eiermasse geben. Mehl und Backpulver mischen, und unter die Masse rühren. Den dünnflüssigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne gießen. Die Äpfel schälen und in schmale Spalten schneiden. Die Apfelspalten gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen.