Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2010
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 383 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt oder vom Rind
1 Zehe/n Knoblauch
1 kl. Dose/n Tomatenmark oder 1/2 Tube
1 Becher Sahne
  Brühe, gekörnte
  Salz und Pfeffer
 n. B. Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und dabei zerstoßen, die Knoblauchzehe pressen oder klein schneiden und dazugeben. Wenn das Fleisch angebraten ist, das Tomatenmark hinzugeben und unter ständigem Rühren anbraten. Wenn alles gut vermischt und der typische Geruch von angebratenem Tomatenmark aufgestiegen ist, mit Sahne ablöschen (am besten vorher kurz vom Feuer nehmen, es dampft kräftig).

Kurz aufkochen lassen und danach mit etwas gekörnter Brühe, Pfeffer und Salz abschmecken. Falls die Sauce zu dick ist: Mit etwas Wasser strecken. Am liebsten essen meine Kinder diese Sauce in einem Rand aus Kartoffelbrei und dazu einen Feldsalat mit Joghurtsoße.