Rosa Rinderfilet


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 13.11.2010



Zutaten

für
1 Rinderfilet(s) aus der Mitte (600 g)
½ Tasse Olivenöl
½ Zitrone(n), den Saft davon
2 EL Sojasauce
1 TL Koriander, mittelfein gemörsert
1 TL Pfeffer (Szechuanpfeffer), mittelfein gemörsert
1 EL Kräuter der Provence, getrocknet
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 50 Minuten
Einen Gefrierbeutel (3 l) mit den Zutaten füllen, dann das Rinderfilet am Stück dazugeben. Die Tüte verschließen und den Inhalt gut durchmischen, dann für eine Nacht in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und das Filet ohne den flüssigen Tüteninhalt von allen Seiten ca. 2 Minuten anbraten. Das Filet in einer feuerfesten Form für 40 Minuten in den Backofen geben (150°C).

Das Filet in Scheiben aufschneiden und auf dem Teller anrichten. Im Rahmen eines Menüs reicht die Menge auch für 4 Personen.

Ich empfehle dazu Kartoffelwürfel in Bouillon gekocht und grüne Schnittbohnen. Als Sauce passt die Pflaumen-/Feigensauce bei meinen Rezepten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JasmineFunk

Super lecker!!!

17.03.2019 18:36
Antworten
Civi007

Das sieht lecker aus ;-) wird das Fleisch im Backofen zugedeckt oder offen gegart?

17.01.2019 14:28
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr schönes Rezept. Ausgesprochen lecker. Mal etwas anderes als das herkömmliche Steak.

23.01.2011 12:31
Antworten