Basisrezepte
Beilage
Europa
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Italien
Lactose
Reis
ReisGetreide
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Estragon - Risotto

Eine Vorspeise für 4 Personen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.11.2010 579 kcal



Zutaten

für
1 EL Butter
2 Schalotte(n), klein gewürfelt
300 g Reis (Risotto-)
2 dl Weißwein
1 Liter Gemüsefond
2 Zweig/e Estragon
2 EL Butter
1 EL Estragon, frisch gehackt
n. B. Salz und Pfeffer
75 g Parmesan, frisch gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
579
Eiweiß
13,30 g
Fett
26,17 g
Kohlenhydr.
64,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst den Gemüsefond in einer Pfanne aufkochen, die Estragonzweige hinzugeben und kurz etwas köcheln lassen. Dann auf der warmen Platte zugedeckt stehen lassen, dass der Fond schön heiß bleibt (wichtig für das Risotto!).

Die Butter in einer anderen Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andämpfen, dann den Risottoreis unterrühren und kurz mitdünsten. Die Hälfte des Weins hinzugießen und unter ständigem Rühren vollständig einkochen lassen. Nach und nach immer einen Schöpflöffel Fond hinzugießen, sodass der Reis knapp damit bedeckt ist. Mit dieser Methode für 15 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze köcheln.

Nun den restlichen Wein zugießen und etwa 5 Minuten unter Rühren so lange weiterköcheln, bis der Reis cremig ist, aber noch Biss hat. Das Risotto von der Platte ziehen, die Butter und den Estragon darunter rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan unterrühren und mit geschlossenem Deckel noch 2 Minuten ziehen lassen. Kurz umrühren und sofort servieren.

Tipp: Das Risotto eignet sich auch als Hauptspeise für 2 Personen sowie als Beilage für 4 Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Lunetta, dein Estragon Risotto gab's heute zu einem Estragon Hähnchen, einfach nur lecker. Liebe Grüße Diana

08.08.2019 17:16
Antworten
kaya1307

Hallo Lunetta, ich hab dein Estragon-Risotto als Beilage zu einem Lachsfilet gekocht. Und es schmeckte uns sehr, sehr gut. Danke fürs Rezept. lg Kaya

31.03.2011 11:24
Antworten