Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2010
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 440 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2009
233 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

300 g Mehl
100 g Butter
2 EL Zucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Vanillezucker
 n. B. Öl zum Frittieren
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den ersten 6 Zutaten einen Mürbeteig herstellen und etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Danach ca. 5 mm dünn ausrollen und in 10 cm lange Streifen schneiden.

Das Öl in der Pfanne oder Fritteuse erhitzen und die Stangen goldgelb frittieren. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept ist bei uns in Neapel an Weihnachten, Silvester und Fasching ein Muss.