Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Suppe
Schnell
einfach
klar
fettarm
Kinder
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Nudelsuppe mit Klößchen

das schmeckt Kindern

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 43 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.11.2010



Zutaten

für
1 kleine Zucchini, klein gewürfelt
1 Möhre(n), klein gewürfelt
einige Blumenkohlröschen
350 ml Gemüsebrühe
1 Kalbsbratwurst, feine, ungebrühte
25 g Suppennudeln (z. B. Buchstaben)
Salz
etwas Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen lassen und das Gemüse zugeben. Kleine Klößchen aus der Bratwurst drücken und auch in die Brühe geben. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

In einem 2. Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin garen. Dann abgießen und abschrecken.

Die Nudeln zum Gemüse geben, auf einem Teller anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pelikana

sehr gut! habe 2 herumliegende Kartoffeln und eine Tomate zusätzlich hinzugefügt. Für die Klößchen habe dicke rohe Schweinsbratwürste verwendet. Kalbsbratwürstchen habe ich keine gefunden. LG pelikana

21.12.2019 18:32
Antworten
Rahmspinat1

Es war meine erste Nudelsupp. Dank dem guten Rezept konnte nix schiefgehen. Ich habe allerdings Wienerwürstchen mit rein getan. Die Variante mit den Klößchen versuche ich nächstes Mal 5 Sterne

22.01.2018 17:31
Antworten
mellli6

Ein wirklich super leckeres und perfektes Gericht. Ich habe die Suppe für 4 Personen zubereitet und dafür eine Zucchini, 1/2 Blumenkohl, 3 Möhren, 5 Würstchen und ca. 125g Nudeln genommen. Das ganze dann mit Gemüsebrühe aufgegossen. Die Bratwürste geben der Suppe einen wirklich guten Geschmack und so lassen sich die Klößchen sehr schnell vorbereiten. Das kannte ich bisher so noch nicht. Die Suppe lässt auch viel Spielraum, was das Gemüse angeht. Uns hat es so sehr gut geschmeckt und wird es garantiert öfter geben. Danke für das Rezept.

13.12.2017 20:34
Antworten
Marlen234

Wiederholungstäter und das zu Recht! Heute mit Ingwer, Knoblauch, Zwiebel, Möhre, Kohlrabi, Poree, Zucchini, Tomate, Kräutern, Mettbällchen und Sternchennudeln. Super lecker und gesund!

10.11.2017 19:41
Antworten
reise-tiger

Schnelle Suppe und geschmeckt hat sie auch sehr gut. Habe hier für dann kleine Hackklösschen genommennd das gemüse was gerade da war. LG reise-tiger

04.10.2017 13:00
Antworten
car32

Die Nudelsuppe war sehr lecker und gut vorzubereiten. Eigentlich kann man die Nudeln auch gleich mitkommen. Das mach ich nächstes Mal auch. Vielen Dank für das Rezept. LG Carmen

04.09.2013 20:51
Antworten
Trimidy

Schneller und leckerer geht es (gerade für Kinder) nicht. Ich habe bewusst ein Rezept mit Zutaten gesucht, die meine Kleine (5 J.) mag. Da kam mir diese Nudelsuppe gerade recht. Nur Kalbs-Würstchen konnte ich leider keine bekommen und habe stattdessen feine Schweine-Würstchen genommen. Ging prima!!!

03.05.2012 12:46
Antworten
Woblitz

Endlich mal eine Nudelsuppe dir mir auch schmeckt. Bisher fand ich keine lecker, aber der Hhhmmm....

17.11.2011 19:49
Antworten
IrlandSchnuddel

Oh! Schnell und einfach!! Wir gehen morgen fuer ein paar Tage campen, ich denke da wird diese Suppe auch mal gemacht - allerdings werde ich die Nudeln gleich in der Bruehe mitgaren damit ich nicht unnoetig viele Toepfe brauche! Danke schonmal im Voraus und Gruss aus Irland :) IrlandSchnuddel

10.08.2011 10:55
Antworten
SHanai

Tolles Rezept!

20.03.2011 16:14
Antworten