Camping
Dessert
einfach
Frühling
Grillen
Herbst
Kinder
Party
Schnell
Snack
Sommer
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marshmallows mit Aprikosen

leckerer Nachtisch vom Grill

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.11.2010



Zutaten

für
8 Aprikose(n), reif und saftig
8 Marshmallow(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
8 Bambusspieße in Wasser einweichen bis sie sich vollgesogen haben. Den Grill anheizen.

Jede Aprikose halbieren und den Kern entfernen. Die erste Fruchthälfte so auf einen Spieß stecken, dass die offene Seite zur Spitze zeigt. Ein Marshmallow aufstecken und mit der zweiten Fruchthälfte abschließen, so dass beide Aprikosenhälften den Marshmallow einhüllen. Beide Hälften vorsichtig, aber bestimmt zuschieben, sie müssen sich jedoch nicht berühren.

Die bestückten Spieße unter mehrmaligem Drehen direkt und bei hoher Temperatur ca. 3 Minuten grillen. Idealerweise wird das Marshmallow außen leicht kross, schmilzt im Inneren und die Früchte zeigen Brandstreifen des Rostes.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Teefreundin

Klasse Rezept, schnell gemacht und super lecker. Das wird es wieder geben. LG Teefreundin

26.05.2016 01:41
Antworten
tantenirak

Tolles Rezept........für "Süßschnäbel" :-) :-) :-) 2 Min. haben bei großer Hitze ,gereicht........ein leckerer Grillabschluss. LG Karin

20.07.2014 12:05
Antworten
Tickerix

Man braucht wirklich eine sehr hohe Hitze auf dem Grill, denn es muss schnell gehen - sonst läuft es aus.

03.12.2013 11:11
Antworten
xyz13

Sehr leckere Geschmackskombination. Leider hat das mit dem Grillen auf dem Rost bei uns nicht so gut geklappt, da unsere Marhmallows ganz schnell geschmolzen sind und dann auf den Rost ausgelaufen sind. Wir haben das Ganze dann aber auf längere Spieße gesteck und wie Stockbrot direkt über der Glut gegrillt. Dabei werden zwar die Aprikosen nicht braun, aber man kann durch stetiges Drehen das Asulaufen des Marshmallows vermeiden

21.08.2013 10:31
Antworten
zwergerl_2007

Wirklich lecker-schmecker! Gehört in Zukunft zum Standard-Repertoire. Danke dafür!

27.07.2013 20:21
Antworten
Tickerix

Auch sehr lecker mit Pflaumen!

04.10.2011 15:25
Antworten
Tickerix

gerne und vielen Dank für die super Bewertung!

26.08.2011 19:24
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super Idee, danke dafür :)

25.08.2011 11:42
Antworten