Radicchio Trevisano gedünstet


Rezept speichern  Speichern

Beilage zu mediterranen Fischgerichten

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.11.2010



Zutaten

für
1 Radicchio Trevisano
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
2 EL Gemüsebrühe, nach Belieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den länglichen Radicchio mit der Öffnung nach unten mit fließendem Wasser abbrausen, abtrocknen und zusammendrücken, um das restliche Wasser zu entfernen. Den Radicchio längs einmal so teilen, dass er am Strunk zusammen bleibt.

1 EL Olivenöl in einen Topf geben, der beide Hälften gerade aufnehmen kann, leicht erhitzen und die Radicchiohälften auf der Schnittfläche hinein legen, abdecken. Das restliche Öl und den Balsamico mischen und alle 1-2 Minuten den Radicchio so benetzen, dass immer etwas Flüssigkeit vorhanden ist, der Radicchio aber etwas bräunt. Nach einigen Minuten wenden und so fortfahren. Sollte die Flüssigkeit verdampfen, etwas Gemüsebrühe hinzufügen.

Der Radicchio ist fertig, wenn er weich geworden ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.