Braten
Brotspeise
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Rind
Snack
USA oder Kanada
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Philadelphia Cheese Steak - Sandwich

war der Renner in unserer Beachbar!

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.11.2010



Zutaten

für
400 g Rinderfilet(s) oder T-Bone Steak (original)
100 g Champignons, frisch oder aus der Dose
100 g Paprikaschote(n), rot und grün
200 g Mozzarella oder American Cheese (original) oder Cheez Whiz (original)
1 Prise(n) Salz
4 g Pfeffer, grüner, frisch
½ Zwiebel(n), weiß oder / und rot
4 m.-große Baguette(s), frische
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Das Fleisch in den Gefrierschrank legen und anfrieren lassen. Anschließend ganz dünn schneiden. Die Zwiebel mittelfein hacken und die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika in kleine, längliche Streifen schneiden. Den Käse raspeln oder ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Den Pfeffer grob zerstoßen.

Das Rindfleisch im Olivenöl anbraten und nach und nach die anderen Zutaten (bis auf den Käse!) zugeben. Die Baguettes der Länge nach halbieren. Das angebratene Fleisch mit den Zwiebeln, Pilzen, Paprika und Pfeffer gleichmäßig auf die unteren Baguettehälften verteilen, solange sie noch heiß sind. Dann sofort den Käse gleichmäßig darauf verteilen, sodass er noch schmilzt. Die Baguettes zuklappen und servieren.

Man kann in die Baguettes dann noch selbst - je nach Geschmack - mit Ketchup, Mayonnaise und/oder anderen Soßen geben. Frische Pommes passen ausgezeichnet zu diesen schnell zubereiteten Sandwiches. Wenn man die Baguettes vorher noch mal aufbäckt, wird es noch leckerer.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nurpur55

hatte allerdings keine Paprika da und habe 3 Tomaten gewürfelt.

18.07.2015 20:31
Antworten
nurpur55

das war nicht umsonst der Renner. meinem mann und mir hat es unglaublich gut geschmeckt!

18.07.2015 20:29
Antworten
Pepperoni204

Super lecker. Demnächst nehme ich allerdings größere Baguettes.

08.01.2011 11:51
Antworten