Hähnchengeschnetzeltes mit Pilzrahmsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.11.2010



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s)
1 Zwiebel(n)
125 g Schinken, gewürfelt
250 g Pilze (Egerlinge), oder Champignons
250 ml Cremefine
200 ml Milch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden und etwas salzen.
Die Schinkenwürfel in einer heißen Pfanne ohne Öl anbraten. Die gewürfelte Zwiebel hinzugeben, bis sie glasig werden. Dann die geputzten und grob gewürfelten Pilze mit in die Pfanne geben. Mit etwas frischen Pfeffer aus der Mühle würzen.
Jetzt die Filetstücke hinzugeben und unter gelegentlichem Wenden leicht anbraten. Mit Cremefine und Milch ablöschen. Die Soße reduzieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ist sie zu dick, etwas Cremefine oder Milch zugeben. Ist sie zu dünn, länger reduzieren. Zum Schluss mit Pfeffer würzen.

Dazu passen Bandnudeln, die man nach Belieben ca. 3 Minuten vor dem Garende in die Pfanne geben und ziehen lassen kann.
Die Menge der Pilze kann je nach Geschmack variiert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.