Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Walnuss - Bissen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 09.11.2010



Zutaten

für
380 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
½ TL Zimt, gemahlen
¼ TL Ingwer, gemahlen
1 Prise(n) Salz
225 g Butter, ( weich )
190 g Zucker, braun
2 große Ei(er)
100 g Walnüsse, gemahlen
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Ofen auf 180° Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Das Mehl, Backpulver, Zimt, Ingwer und Salz in einer Schüssel mischen. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, dann die Eier unterrühren. Nun die Mehlmischung und Walnüsse dazugeben und unterrühren, bis alles gut miteinander verbunden ist.

Dann mit einem Teelöffel walnussgroße Stücke abstechen, mit der Hand rund formen und auf das Backblech setzen. Ich wiege die Kugeln immer, sie haben ein Gewicht von 20g. Zwischen den Kugeln etwas Abstand lassen und dann 10-12 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Sie sollten oben noch hell sein und am Boden eine leicht braune Farbe haben.
Herausnehmen und mit einem Spatel auf ein Kuchengitter setzen. Vollständig auskühlen lassen und dann dick mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.