Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2010
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 135 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2010
161 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
Brötchen, altbacken
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 TL Basilikum, gehackt
  Majoran
  Paprikapulver, rosenscharf
  Salz und Pfeffer
200 g Käse, Gouda mittelalt, gerieben
Fleischtomate(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen einweichen und ausdrücken. Backofen auf 200°C vorheizen.

Hackfleisch mit Brötchen, Ei, Zwiebel, 100 g Käse und Gewürzen gut durchmischen. 8 Frikadellen daraus formen. Jeweils eine Mulde in die Mitte drücken. 1 Fleischtomate entkernen und würfeln, die andere Fleischtomate in Scheiben schneiden. Die Tomatenwürfel in die Mulden geben. Die Nester ca. 10 Minuten in den Backofen geben. Dann den restlichen Käse auf den Nestern verteilen und mit einer Tomatenscheibe bedecken. Weitere 10 Minuten backen. Mit Basilikum und Thymian garnieren.