Backen
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Rahm - Nuss - Guss

Apfelkuchen mit Mürbteig

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.11.2010



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

250 g Mehl
125 g Margarine
65 g Zucker
1 Ei(er)

Für den Belag:

750 g Äpfel

Für den Guss:

2 Eigelb
110 g Zucker
125 g Sauerrahm
2 EL Mehl
1 EL Haselnüsse, gemahlen
½ TL Zimtpulver
2 Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für den Mürbeteig die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und kühl stellen.
Eine Springform fetten und beiseite stellen.

Die Äpfel in der Zwischenzeit waschen, schälen entkernen und würfeln.
Die Springform mit dem Teig auslegen und einen ca. 3 cm hohen Rand hoch drücken.
Eigelbe, Zimt, Zucker, Sauerrahm, Nüsse und Mehl zusammen rühren. Eiweiß steif schlagen und unter den Guss heben. Die Apfelwürfel vorsichtig unterheben. Die Masse auf den Mürbteig geben und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 40-50 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

keil4466

Sooo lecker! Und danke für den Tipp mit dem Vanille Eis dazu, wenn der Kuchen noch warm ist!

01.05.2019 19:11
Antworten
Mazi36

Danke für das leckere rezept

07.02.2018 23:32
Antworten
giulia

Noch warm mit Vanille-Eis und geschlagener Sahne - ein Traum.

28.09.2012 13:22
Antworten
perlenrösle

von mir 5 Sterne! Der Kuchen ist ganz nach meinem Geschmack. Danke für das leckere Rezept. Gruß perlenrösle

30.11.2011 21:51
Antworten
Alcar75

Hallo Muggel, freut mich sehr, dass der Kuchen so toll ankommt. Mit Birnen ist ja auch ne tolle Idee. Das werde ich auch ausprobieren. LG Alcar

11.09.2011 18:24
Antworten
muggel32

Hallo,Suuuper Rezept,genial einfach und sooooo lecker!!! Vielen dank für das Rezept. Habe es auch mit Birnen aus unserem Garten gemacht,einfach nur lecker. Bei den Äpfeln habe ich dann noch Rosinen mit rein gemacht. Nochmal danke!! Liebe grüße Melanie

11.09.2011 17:25
Antworten
kälbi

Hallo, heute habe ich den Apfelkuchen gebacken, der uns sehr gut geschmeckt hat. Mein Becher Sauerrahm hatte 200 g, die ich ganz verwendet habe und habe dafür etwas mehr Haselnüsse genommen. Den werde ich wieder backen. LG Petra

09.12.2010 14:21
Antworten