Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2010
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 232 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2009
990 Beiträge (ø0,28/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
21 g Hefe, frische
6 EL Zucker
9 EL Milch, lauwarme
45 g Butter
360 g Mehl
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
  Für den Belag:
210 g Butter
Ei(er)
3 EL Zucker
1 1/2 Pck. Vanillezucker
3 EL, gestr. Speisestärke
240 g Magerquark
45 g Sultaninen oder Korinthen
45 g Mandel(n), gemahlene süße
1 Prise(n) Salz
90 g Mandelblättchen, (nach Bedarf)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Hefe zerkrümeln und in der Milch mit 1,5 TL Zucker auflösen. Zugedeckt an einem warmen Ort 10 min gehen lassen.
Zerlassene Butter mit Mehl, dem restlichen Zucker, Salz, Eiern und der Hefemilch glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort bis zur doppelten Menge aufgehen lassen.
Danach auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Für den Belag:
Die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Eier trennen. Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Speisestärke und Quark verrühren. Butter mit den Sultaninen und den gemahlenen Mandeln dazugeben und unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen, vorsichtig unter die Quarkmasse heben und die Masse auf den Hefeteig streichen. Das Ganze 15 min bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Nach Bedarf können jetzt die Mandelblättchen auf der Quarkmasse verteilverteilt werden.
Den Kuchen dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C bei Ober- und Unterhitze ca. 20 - 30 min backen (nicht zu dunkel werden lassen).