Tagliatelle mit Thunfischsteak und Paprika


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Tagiatelle con tonno e peperoni

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 07.11.2010



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Paprikaschote(n), rote
1 Zitrone(n)
80 ml Olivenöl
3 EL Petersilie, frische, fein gehackt
2 cl Brandy
Salz
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
200 ml Weißwein, halbtrockener
200 g Crème fraîche
4 Thunfisch - Steaks
500 g Tagliatelle, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Die Paprikaschote waschen, halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Zitrone schälen, dabei die weiße Haut mit entfernen und die Fruchtspalten aus den Trennwänden herauslösen (filetieren).

Die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Dann die Paprikaschote und 1 EL Petersilie zugeben. Mit dem Brandy ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, den Weißwein zugießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Nicht ganz verkochen lassen und bei Bedarf etwas Wasser zugießen. Zum Schluss noch die Crème Fraîche unterrühren.

Die Thunfischsteaks waschen und trocken tupfen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Thunfischsteaks darin auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Zitronenfilets dazugeben und mit 1 EL Petersilie bestreuen.

Die Tagliatelle in Salzwasser in 3 - 4 Minuten al dente garen, abgießen, mit der Sauce vermischen und mit je 1 Thunfischsteak auf Tellern anrichten. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bmbm66

Hallo Tick, Habe alles nach dem Rezept gekocht . Wir sagen nur eins Saulecker👍👍👍 Wir haben noch eins gemacht grünen Spargel dazu.

19.04.2019 19:48
Antworten
garten-gerd

Hallo, Tick ! Eine wirklich gelungene Kombination aller Zutaten ! Hat mir sehr gut geschmeckt. Allerdings habe ich das Thunfisch - Steak (240g / ca. 3cm dick ) nur gut 1 - 1,5 Min. pro Seite gebraten, und so war das Ergebnis gerade noch im grünen Bereich. Bei meinem letzten Thunfisch - Gericht war´s nach ca. 2,5 Min. schon strohtrocken. So vorgewarnt hat´s dieses Mal sehr gut geklappt. Ein Foto dazu ist auch unterwegs. Vielen Dank und liebe Grüße, Gerd

04.08.2015 20:08
Antworten