Hirschrückensteak auf Aprikosenmousse


Rezept speichern  Speichern

Für die festlichen Momente

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 07.11.2010



Zutaten

für
4 Steak(s) (Hirschrücken-), je 200 g
50 g Butterschmalz
12 Aprikose(n), frisch, für die Mousse
2 Aprikose(n), frisch, zur Dekoration
250 ml Aprikosensaft
100 g Butter
125 g Crème double
1 Pck. Nudeln (Spinat-)
1 Kopf Brokkoli
etwas Zucker
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Aprikosen für die Mousse und zur Dekoration kurze Zeit in kochendes Wasser legen (bitte nicht kochen). Anschließend in kaltem Wasser (am besten Eiswasser) kurz abschrecken, enthäuten und entsteinen.

Die Aprikosen für die Mousse in gleich große Stücke schneiden. Aprikosenstücke mit Aprikosensaft, Zucker, Salz und Pfeffer zum Kochen bringen. Etwa 15 Minuten kochen lassen und dann mit einem Pürierstab fein pürieren. Butter zerlassen und mit Crème double unter die Aprikosenmasse heben, zu einer Mousse einkochen und dann im Kühlschrank kalt stellen.

Die Aprikosen für die Dekoration in Scheiben oder zu einem Fächer aufschneiden und beiseite legen.

Hirschrückensteaks unter fließendem Wasser abspülen, mit einem Küchentuch vorsichtig trocken tupfen und in Butterschmalz von jeder Seite etwa 4 Minuten "medium", oder in 6 Minuten "well done" braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Aprikosenmousse auf Tellern anrichten und das Fleisch darauf garnieren. Die Aprikosenscheiben oder -Fächer zur Dekoration auf die Steaks legen.
Dazu gekochte Spinatnudeln und Brokkoliröschen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.